Diese Seite als .pdf
Alle Video-, Musik-, Bild- und Textrechte gehören dem Theater, 2021.

Viele begeisterte Kinder und Eltern kennen das “theater en miniature” seit vielen Jahren aus Stücken wie „Findus und Pettersson“, „Der Grüffelo“, „Alibaba und die 40 Räuber“ u.v.a. Jetzt bietet das Theater lebendige Livestreams im Internet an – neu, innovativ und zeitgemäß. Ellen Heese bietet lebendige Livestreams im Internet an – neu, innovativ und zeitgemäß. Um die Freude am Puppentheater und die Lust auf kunstvoll erzählte Geschichten zu erhalten, hat das Theater nun eine Form des Livestreams entwickelt, bei der sich die Künstlerin und die Kinder leibhaftig begegnen und miteinander Spaß haben können.
Jeden Mittwoch und Freitag um 17 Uhr erzählt und improvisiert Ellen Heese mit ihren Puppen ein Märchen oder eine bekannte literarische Geschichte und bespricht die Erlebnisse dann mit ihren kleinen und großen Zuschauern – live im Internet.
Das neue Livestream-Angebot finden Sie hier.

Von der Bühne auf den Bildschirm

Ellen Heese vom Heidelberger „theater en miniature“ bietet lebendige Livestreams im Internet an – neu, innovativ und zeitgemäß
Vor einem Jahr trat Ellen Heese noch mit ihrem „theater en miniature“ vor begeisterten Kindern und Eltern in vollbesetzten Sälen in unserer Region auf. Jetzt ist das leider nicht möglich. Um die Freude der Kinder am Puppentheater und die Lust auf kunstvoll erzählte Geschichten zu erhalten, hat das Theater eine Form des Livestreams entwickelt, bei der sich die Künstlerin und die Kinder leibhaftig begegnen und miteinander Spaß haben können.
Jeden Mittwoch und Freitag um 17 Uhr erzählt und improvisiert Ellen Heese mit ihren Puppen ein Märchen oder eine bekannte literarische Geschichte und bespricht die Erlebnisse dann mit ihren kleinen und großen Zuschauern – live im Internet.
Letzteres ist für die Künstlerin besonders wichtig. Denn schließlich geht es in diesem interaktiven Geschehen darum, Kinder zum Mitmachen anzuregen. Wie überhaupt für Ellen Heese im Vordergrund steht, „Menschen miteinander in Kontakt zu bringen“.
Möglich geworden ist diese neue Art des lebendigen Puppenspiels durch die Verbreitung von Video-Konferenzen mit ZOOM & Co. Der fröhliche Gesprächskreis mit Ellen Heese, ihren Puppen und max. 12 Kindern bleibt eine geschlossene Gruppe und wird nicht öffentlich gezeigt. Das ist ihr gemütlicher, lustiger „Club“. Alle, die keine Eintrittskarte bekommen haben, können sich den ersten Teil des Livestreams auf der Videoplattform „YouTube“ anschauen.
Für Schulen, Kindergärten und Büchereien gibt es die Livestreams auch als Veranstaltung. Und für diejenigen, die technisch noch nicht so gut ausgestattet sind, stellt Ellen Heese ihre Livestreams auch als Video-Aufzeichnung zur Verfügung.
Das neue Programm wird gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung, vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, vom Kulturamt Heidelberg und vom Fonds Darstellende Künste.
Wer sich für das neue Livestream-Angebot interessiert und gerne mitmachen möchte, findet weitere Informationen auf dieser Webseite: www.seminarhaus-szenario.de
Direkten Kontakt zu Ellen Heese gibt es unter Telefon 06224-702512 oder per E-Mail an die Adresse kontakt@kulturpaket.de

Wir machen die Puppen zu unseren Partnern und nutzen sie als spielerisches Mittel in der Kommunikation mit anderen Menschen. Die Puppen bringen eine fröhliche Atmosphäre in jede Sendung und machen jedes Märchen zu einem intensiven, visuellen und ganz besonderen Erlebnis. Wir möchten die Zuschauer miteinander und mit unseren Puppen in Kontakt bringen und ihre Spielfreunde und ihren Spaß am Fabulieren anregen.
Kinder, Eltern und Großeltern können mitmachen und im zweiten Teil der Sendung (in unserem Club) live mit Ellen Heese und ihren Puppen sprechen und spielen. Lehrer*innen, Erzieher*innen und Bibliothekar*innen, die sich für eine Livestream-Veranstaltung in Ihrer Einrichtung interessieren, können sich unsere öffentlichen Sendungen anschauen, um unser neues Angebot kennenzulernen. Am Schluss der Sendung können wir Fragen, Ideen und Anregungen live miteinander besprechen.
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass unser Programm für alle Altersstufen interessant ist, also für Kinder, Eltern und Großeltern, für puppenspielbegeisterte Erwachsene, für Schulen, Kindergärten, Büchereien und Senioreneinrichtungen. Die Inhalte unserer Sendung sind für Kinder ab etwa 4 Jahren geeignet.

Die Plätze in unserem Club sind begrenzt, damit unsere fröhliche Runde überschaubar bleibt. Wenn an dem Tag, für den Sie sich interessieren, schon alle Plätze ausgebucht sind, können Sie sich diese Sendung auf “Youtube” anschauen und dann in einer der nächsten Sendungen teilnehmen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bilder und Bildunterschriften siehe Bildadresse in der eMail-Nachricht.

Webseite seminarhaus-szenario.de Auch www.seminarhaus-szenario.de
Webseite ellenheese.live
Webseite ellenheeselive.de
Webseite ellenheese.de

Alle Video-, Musik-, Bild- und Textrechte gehören dem Theater, 2021.