Zurück
Benutzer-Avatar

Ellen Heese

Puppenspielerin, Dozentin und Coach. Geschäftsführerin des "theater en miniature" und des Seminarhauses Szenario.
Jahrgang 1960, Diplom Sozialpädagogin, seit 1985 erfolgreich als Puppen- und Figurenspielerin und Theaterleiterin tätig, seit 2006 neben der Bühnentätigkeit auch Seminare für PädagogInnen, TherapeutInnen und PuppenspielerInnen.

2 Kurs
4 Kursteilnehmer
Ellen Heese – Das bin ich

Geschäftsführerin des “theater en miniature” (seit 1991) und des Seminarhauses Szenario (seit 2009). Das Haus verfügt über Seminarräume, ein Videostudio und zwei Gästewohnungen für Dozenten und TeilnehmerInnen.

Als Diplom-Sozialpädagogin und professionelle Puppenspielerin aus Leidenschaft habe ich zusammen mit meinem Partner Andrej Garin seit mehr als 30 Jahren das mobile Figurentheater „theater en miniature“, mit dem wir literarische Theaterstücke für Kinder und Erwachsene in ganz Deutschland spielen.

Seit 2006 leite ich Seminare, Vorträge und Coachings für Menschen in pädagogischen und therapeutischen Tätigkeitsfeldern, die Puppen als Medium in der Kommunikation und Interaktion in ihrer täglichen Arbeit einsetzen möchten.

Puppen können sehr viel. Als emotionale „Türöffner“ werden sie zu wirksamen Helfern. Sie können den Kontakt zu verschlossenen Personen herstellen, Streit schlichten, komplexe Lerninhalte vermitteln, eine fröhliche Stimmung schaffen, zu Freunden, Familienmitgliedern und Beschützern werden und denjenigen, die mit ihnen spielen, eine Ruhepause in schwierigen Situationen verschaffen.

Auf der Basis meiner langjährigen Erfahrungen und des lebendigen Austausches mit Menschen in ganz unterschiedlichen beruflichen Zusammenhängen habe ich ein praxisnahes Seminarkonzept entwickelt, das einen leichten Einstieg in das Thema ermöglicht und individuell mit themenspezifischen Kursen und Coachings erweitert werden kann.

Mit viel Herzblut und Empathie vermittele ich meine Liebe zu den Puppen und deren Fähigkeit, mehr Fröhlichkeit und Leichtigkeit in das Zusammenleben zu bringen.

Qualifikationen

Studium: • Diplom-Sozialpädagogin

Theaterarbeit: • Professionelle Puppenspielerin (seit 1985 bis heute) 3 Inszenierungen für Erwachsene, 20 Theaterstücke für Kinder, 70 Theaterproduktionen für digitale Formate, Regietätigkeit Infos, Fotos und Videos: www.theater-en-miniature.de

Fortbildungen: • Vielfältige Fortbildungen in Instituten für BerufspuppenspielerInnen (Figurenbau, Figurenführung, Stimmfindung für Theaterfiguren, Schauspieltechniken, u.v.m.) • Grundkurs Stimme im Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie • 2jähriges Coaching durch die Stimmtherapeutin Sabine Koop nach der Lichtenberger Methode

Dozententätigkeit: • Fortbildungen zu verschiedenen Themen der Puppenspielkunst für Menschen in pädagogischen und therapeutischen Tätigkeitsfeldern (Betreuungskräfte für Menschen mit Demenz, Klinikclowns, ErzieherInnen, LehrerInnen, LogopädInnen, Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen, u.a.) • Fortbildungen für Amateur- und Berufspuppenspieler (z.B. für das Team der Augsburger Puppenkiste und für PuppenspielerInnen der Amateurtheaterverbände in Bayern und Baden-Württemberg)